19/03/2018

e·pilot für Gründerpreis nominiert

3. Euroforum Startup-Award

Das Start-up e·pilot GmbH ist als eines von sechs neu gegründeten Unternehmen für den 3. Euroforum Startup-Award nominiert. Die Kölner konnten die für die Nominierung zuständige Jury von ihrer gleichnamigen Multi-Produkt-Cloud „e·pilot“ begeistern – und gehören damit laut Veranstalter zu den „aufstrebenden Unternehmen aus der Energiewirtschaft“. Der Sieger wird am 11. April während der Stadtwerke-Tagung 2018 ermittelt.

Wer sich über den ersten Platz freuen darf, wird passend zum innovativen Ansatz des Startup-Awards per App gewählt. Am zweiten Tag der Stadtwerke-Tagung stellen die sechs Nominierten ihre Geschäftsidee in einem sogenannten Live-Pitch vor. Die Teilnehmer der Konferenz bestimmen dann das Sieger-Unternehmen. Michel Nicolai, CEO von e·pilot, freut sich über die Chance, das Unternehmen einer größeren Öffentlichkeit vorstellen zu können: „Unsere Cloud ist speziell für die Bedürfnisse von Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen entwickelt. Sie ermöglicht es, Vermarktung, Steuerung und Abwicklung von Energiedienstleistungen vollständig zu digitalisieren – und reduziert damit die Abwicklungszeit radikal.“

Die Cloud e·pilot ermöglicht es, Versorgern sämtliche Energieprodukte und -dienstleistungen anzubieten und diese mit eigenen, regionalen oder deutschlandweiten Partnern zeitnah beim Kunden umzusetzen. So können sie Innovationen bereits innerhalb weniger Minuten anbieten und nicht erst nach monate- oder jahrelanger Entwicklungszeit. So werden Versorger zum echten Dienstleister, das kleine Stadtwerk genauso wie die großen Player.

Über die e·pilot GmbH
Gegründet von den Gesellschaftern Michel Nicolai, dem Schweizer IT-Unternehmen AXON IVY AG und der Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft ATV Energie GmbH begleitet e·pilot mit seinen Lösungen EVU partnerschaftlich und konzernunabhängig in die neue digitale Welt. e·pilot bündelt Kompetenzen aus den Bereichen IT, Vertrieb, Energiemarkt und Digitalisierung. Dabei bildet die Cloudlösung e·pilot als Multi-Produkt-Plattform die Basis. e·pilot stellt EVU bereits verkaufsfertige Energieprodukte und Services zur Verfügung: von der Vermarktung über die Steuerung bis hin zur Abwicklung.

Nimm Kontakt mit uns auf
+






Get in touch with us
+