Websession zum Thema
epilot-Anmeldung von Erzeugungsanlagen und Ladeeinrichtungen am 18.8.2020

 

Die steigende Nachfrage nach Ladelösungen und PV-Anlagen bietet Energieversorgern hohe Chancen auf der Vertriebsseite. Gleichzeitig bedeutet eine hohe Anzahl an neuen Bezugs- und Erzeugungsanlagen auch eine Herausforderung für die Netzseite der Energiewirtschaft. Denn mit steigender Anzahl an Anmeldeformularen im Papierformat und einzuhaltender gesetzlicher Fristen für die Rückmeldung auf Anmeldungen von Bezugs- und Erzeugungsanlagen steigt auch der Workload und der Zeitdruck für die Netzbetreiber. Die Lösung: ein digitalisiertes Anmeldeformular, das auch die Durchgängigkeit zum Inbetriebsetzungsprozess ermöglicht. 

 

Mehr zu unserem Pilotprojekt erfahrt ihr am 18. August um 11:00 Uhr.

Jetzt anmelden

allgemeine Kundenstimmen aus unserer Community:

Die Enervie Gruppe, Enercity AG und Pfalzwerke  AG berichten bei unseren virtuellen Community Meetings von ihrer Zusammenarbeit mit epilot. Hier findet ihr einen Auszug der Community Meetings.

Zu den Kundenstimmen

Auf einen Blick:

Zeitpunkt:
18. August um 11:00 Uhr

 

Dauer:
60 Minuten

 

Kosten:
keine

Webinar epilot Produktcloud

Deine Vorteile:

+ Digitalisierung des Anmeldeformulars

+ Effizienzsteigerung beim Einholen benötigter Informationen zur Anmeldung von Anlagenbesitzern oder Installateuren

+ Reduzierung von Falschangaben und Effizienzsteigerung

Unsere Experten

werden euch einen Einblick in unseren Best-Practice Standard geben

Jetzt kostenlos anmelden