360° Sicht: Alles an einem Ort

Kundeninformationen sind häufig über mehrere Systeme, Excel-Listen und Köpfe verteilt. Klassische CRM-Systeme sammeln Kundendaten zwar zentral, aber epilot geht noch einen Schritt weiter: Über das gesamte Produktportfolio und alle Kundenprozesse hinweg entsteht Transparenz. Beziehungen zwischen Kontakten, Accounts, Partnern und individuellen Business Objekten sind einsehbar. Du siehst auf einen Blick alle Infos zu Bestellungen, Verträgen und Produkten sowie Kommunikation, Notizen, Dokumente und anstehende Aufgaben. Auch Daten aus Drittsystemen spielst du flexibel in epilot ein.

Zentrale Kommunikation

Über einen integrierten Messaging Service kommunizierst du mit Kunden. Variablen-basierte Vorlagen für Nachrichten und Dokumente automatisieren deine Kommunikation. Du hast dein eigenes Postfach und greifst je nach Rollen- & Rechteeinstellungen auf zentrale Postfächer zu – so geht keine Information verloren, wenn Kollegen nicht verfügbar sind.

Kollaboration im Team und mit Partnern

Mit Notizfunktion, Taggings und Aufgaben arbeitest du im Team und mit Partnern zusammen. Im Aktivitätenprotokoll ist die gesamte Historie für jeden Kunden einsehbar.

Kunden segmentieren und Umsatzpotenziale ausschöpfen

epilot hilft dir, deine Kunden zu verstehen und auszubauen. Mit Tags segmentierst du deine Kunden. Durch die Kombination aus Kundenmanagement und eCommerce-Ansatz unterbreitest du spannende Angebote direkt über das Kundenportal.

Flexibler Einsatz online, am Telefon und vor Ort

Einige Kunden rufen lieber an oder gehen ins Kundencenter, anstatt das Kundenportal zu nutzen? Auch dabei hilft epilot: Du verwendest Klickstrecken, die deine Kundenservicemitarbeiter am Telefon zielgerichtet durch Standard-Prozesse leiten. So geht keine Information verloren. Im Kundencenter nutzt du die Klickstrecken auf Tablets – so kann der Kunde seine Daten direkt selbst eintragen.

Du möchtest
deine Kunden
ganzheitlich betrachten?
Serviceprozesse
effizienter gestalten?

CRM & Kundenservice Funktionen auf einen Blick

360° Sicht:

Sammlung aller Kundendaten und -interaktionen an einem zentralen Ort.

Klickstrecken:

Nutzung von epilot Journeys als Klickstrecken für Servicemitarbeiter und Kunden im Kundencenter.

Kommunikation:

Nachrichtenaustausch mit Kunden und Partnern, auch automatisiert über Nachrichtenvorlagen. User Postfach und zentrales Unternehmenspostfach. Integration in bestehende Mailing-Systeme.

Dokumentenmanagement:

Zentrale Sammlung von Dokumenten mit Zuordnung zu Kunden, Accounts, Vorgängen und anderen Business Objekten.

Kollaboration:

Zusammenarbeit mit Kollegen und Partnern über Notizen, Tagging, Nachrichten, Aufgabenzuweisungen.

Labels:

Vergabe von Labels, z.B. zur Segmentierung von Kunden oder Gruppierung von Dokumenten, Produkten und Services.

Self-Service über Kundenportal:

Self-Service für Prozesse wie Datenänderungen, Anpassung von Zahlungsmethoden, Status-Tracking.

Crossselling über Kundenportal:

Platzierung von Produkt und Service-Angeboten mit Möglichkeit zum Online-Abschluss im Kundenportal.

Marlon Hütten

Head of Sales

Klingt gut?

Dann lass uns reden.