Die Frequentum GmbH wurde mit dem Ziel gegründet, die Energiewende und die Mobilitätswende zu unterstützen und setzt dort an, wo Hemmnisse bei Energieversorgern, der Wohnungswirtschaft, Bauunternehmen und Gebietskörperschaften bestehen. Grundsätzlich werden mehrere Themen bearbeitet: Smart City, Energieerzeugung, Photovoltaik, Elektromobilität, etc. Dabei nutzt Frequentum immer die beste Technik und ist herstellerneutral. Ihr aktueller Schwerpunkt ist das Thema Elektromobilität für die Wohnungswirtschaft und Gewerbe. Seit 2016 arbeitet Frequentum in den Segmenten Produktentwicklung, Vertrieb, Planung und Realisierung in diesem Bereich.

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Frequentum und epilot werden bundesweit Beratungs- und Planungs-Lösungen für den Aufbau von Ladeinfrastruktur in der Wohnungswirtschaft für die Energiebranche angeboten. Während epilot mit der e-Commerce Lösung kundenfokussierte end-to-end Prozesse von der Lead-Generierung über die technische Umsetzung bis zum aktiven Kundenmanagement in den Bereichen (Non-), Commodity und Netz digital abbilden, übernimmt Frequentum nach einem Vor-Ort-Termin die Planung von Ladeinfrastruktur im Namen der Energieversorger. Mit einer abgeschlossenen Planung und Kostenermittlung können die Energieversorger dann mit regionalen Dienstleistern oder mit eigenen Ressourcen den Vertrieb und Bau der Basistechnik, der Ladestationen und den Betrieb der Ladetechnik gesteuert über epilot übernehmen.

Die regionalen Partner der Energieversorger werden in der Prozesskette an die jeweils richtige Schnittstelle integriert. Das garantiert eine korrekte Abarbeitung der einzelnen Arbeitsaufträge.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit kannst du hier nachlesen.

Weitere Partner

Fragen, Anliegen, Gesprächsbedarf?

 

Sende uns einfach eine Nachricht und wir melden uns bei dir.